Der Pleonasmus in der Personalgewinnung: Social Recruiting

July 10, 2017

An der Tastatur:

Pleonasmus kommt aus dem Griechischen und meint Übertreibung, Vergrößerung in Erzählungen. Es ist eine rethorische Figur, die einen Wortreichtum ohne Informationsgewinn beschreibt. Quelle: Wikipedia.

 

Viele Recruiter und auch Personalmarketeers scheinen anderer Auffassung zu sein. Aus meinem Blickwinkel und so wie ich das Thema bislang bearbeitet habe, meint der Zusatz Social nicht, dass sich hier eine neue Kategorie von Recruiting eröffnet hat, sondern dass ein besonderer Aspekt des bestehenden Recruitings nochmals herausgestellt wird. Die Beispiele aus der Schule kennen wir sicherlich noch alle: "weißer Schimmel" oder "alter Greis". Recruiting war schon immer social (in Abhängigkeit von der Definition von Social konnte man hier vermutlich verschiedene Intensitäten festhalten), da es schon immer um Menschen ging. Zugegeben die sozialen Netzwerke kamen hinzu und auch andere Aspekte wie der steigenden Transparenz und der Wandel in der Kommunikation. Ich möchte allerdings dem Umstand der irreführenden Trennung aus dem Weg gehen. Unternehmen können sich nicht zwischen Recruiting und  Social Recruiting entscheiden. Beides ist einfach "nur" Recruiting. 

Recruiting hat sich in verschiedenen Aspekten entwickelt. In Schulungen erlebe ich immer wieder, dass Recruiter Teilweise überrascht davon sind, dass sich alle Neuerungen letztlich in den alt hergebrachten Recruitingprozess integrieren lassen - alle? Nein, tatsächlich nicht alle. Der klassische Recruitingprozess musste in den vergangenen Jahren doch tatsächlich angepasst werden. Das lag aber nicht am "Social" sondern vielmehr an der Ergänzung des Sourcings, welches daher zurecht einen "eigenen" Namen trägt und sich vom Social Recruiting massiv abhebt – bzw. dieses tatsächlich ergänzt. 

 

Post&Pray existiert beispielsweise auch in einer socialized Variante. Wer also glaubt, im Social Recruiting gebe es kein Post&Pray, der irrt. Dank Big Data und genauer Zielgruppensegmentierung wurde das "Pray" zwar immer mehr zum Know. Der Teilprozess hat sich aber ansonsten im Wesentlichen nicht geändert. Was wir am Post&Pray früher im Grunde kritisiert haben, ist natürlich die Einstellung, die hinter dem Tool stand, aber vor allem auch die hohe Zufälligkeit, die man zugelassen hat. Diese wurde mit unterschiedlichsten Methoden allerdings bis heute deutlich reduziert. Post&Wait ist heute vielleicht der passendere Name, aber dennoch im Social Recruiting noch völlig legitim, wenn ich beispielsweise Algorithmen für mich arbeiten lasse. Mittlerweile kann ich unheimlich viel Tech in eine Stellenanzeige stecken, was man vielleicht auch als passiv-aktive Variante bezeichnen könnte. 

 

Fakt ist, dass letztlich sich das Recruiting weiterentwickelt hat. Es zukünftig mit Social Recruiting zu betiteln, halte ich daher für überaus sinnvoll. Es verstärkt im Namen, den Teil des Recruitings, der sich am stärksten verändert hat bzw. wenn man dies Social auf Social Networks bezieht, sogar neu hinzugekommen ist.

 

Abschließend zu dieser Betrachtung ist mein  persönliches Fazit, dass sich jeder Personaler mit moderner Rekrutierung auseinandersetzen muss. Es gibt nicht dieses und jenes Recruiting. Es geht stets um Personalgewinnung und die Verantwortlichen sollten sich mit den State of the Art Methoden und Ansätzen auskennen - kurz mit Social Recruiting.

 

Jetzt alte Pfade verlassen und die Arbeitgeber-Arbeitnehmer-Beziehung auf das nächste Level heben, im Social Recruiting Workshop.

 

Please reload

Und noch was...

Please reload

Folge uns

  • Black Facebook Icon
  • Black Twitter Icon
  • Black Instagram Icon
  • Black YouTube Icon

KOPFERFRISCHUNGSLETTER

Bleibe unverdorben und informiert! Zu allen Themen rund um HR.

Anrede
Datenschutzerklärung gelesen und verstanden.

FOLGE UNS

  • Instagram - Weiß Kreis
  • Twitter - Weiß, Kreis,
  • Facebook - Weiß, Kreis,

KONTAKT

 

HELP-CENTER

viasion GmbH

Belvederestraße. 40

50933 Köln

0152 56395935

kopferfrischung@halloviasion.de

akademie kopferfrischung

 

Nutze unsere Events, Workshops und Impulse, die dich weiterbringen - primär zugeschnitten für dich als Mensch und auf die HR-Welt.

©2020 by viasion